Cybercrime – bin ich in Gefahr?

/Cybercrime – bin ich in Gefahr?
Lade Veranstaltungen

Hacker-Angriffe, Cyber-Crime und Datenraub. Begriffe, mit welchen wohl niemand von uns gerne
konfrontiert wird. Und trotzdem verschwindet dieses unangenehme Thema nicht einfach so aus
der digitalen Welt. Im Gegenteil: Besonders in den letzten Monaten machten sich Cyber-Kriminelle
die rasanten Umstellungen zum Home-Office und verstärktem Einsatz digitaler Mittel für
bösartige Zwecke zu Nutzen. Die IG Digital will Einblick in die heutigen Gefahren geben und Ihre
virtuelle Welt mit einfachen Tipps & Tricks etwas sicherer machen. Gerne laden wir Sie entsprechend
zu unserem rund einstündigem Anlass «Cyber Security – bin ich in Gefahr?» am Mittwoch,
9. Februar 2022 um 18:30 Uhr in der Aula Goldach ein.

Dabei werden am Anlass gleich zwei Blickwinkel beleuchtet: In einem ersten Teil erzählt Reto
Buchli, Head corporate IT SFS Group, welche neuen Herausforderungen als Industrie-Grossbetrieb
zu bewältigen sind und welcher Stellenwert Cyber-Security hat. Im zweiten Teil gibt ein
Cyber Security Analyst der Firma InfoGuard, welches weltweit führende Unternehmen im Bereich
Cyber-Security betreut, einen Einblick in seinen Arbeitsalltag und mit welchen Massnahmen wir
alle uns besser schützen können. Beim Anschliessenden Apéro bietet sich den Teilnehmenden
die Möglichkeit, sich ganz persönlich mit den Referenten auszutauschen.

Die IG Digital ist eine Interessensgruppe für Themen der Digitalisierung und will den Austausch
um deren regionale Auswirkungen auf die Gesellschaft (Bildung, Wirtschaft, Kultur, Politik) anregen.
Weiter will die IG Digital, dass in unserer Region die Chancen der Digitalisierung erkannt
und genutzt werden sowie die damit verbundenen Risiken vermindert werden. Dieses Ziel
möchte sie durch politische Vorstösse, Aufklärungsarbeit im digitalen Bereich sowie mit interessanten
Referaten und Anlässen erreichen.

Anmeldung:
Der Anlass unterliegt den aktuellen Bestimmungen des BAG’s und erfordert entsprechend die
Einhaltung der 3G-Regeln.
Die Teilnahme ist kostenlos und die Anzahl Plätze limitiert. Wir bitten um eine Anmeldung via
bis spätestens Freitag, 28. Januar 2022. Mitglieder der IG Digital haben bei der Anmeldung Vorrang.

RSVP

Vorort-Ticket
RSVP Bestätigung senden an:
Diese Webseite nutzt Cookies sowie Services von Drittanbietern. Yep, alles klar!